Gewerkeübergreifende digitale Baumappe

Steckbrief

Träger

BWHM GmbH – Beratungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Handwerk und Mittelstand

Zur Website der BWHM

Status

Die teilnehmenden Unternehmen wurden ausgewählt und die Projektumsetzung ist bereits angelaufen.
Wir werden in regelmäßigen Abständen über den Projektfortschritt berichten.

Ablauf
Ihre Ansprechpartnerin

Sie haben Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Franziska Lamprecht
Tel.:  0711 263709 -151
FLamprecht@bwhm-beratung.de

Die Abstimmung der an einer Baustelle beteiligten Gewerke ist seit jeher eine Herausforderung. Die Zukunftsinitiative Handwerk 2025 nimmt es in Angriff und will mit einer digitalen Baumappe für Überblick sorgen.

Am Bau verläuft vieles auf Zuruf, wird hastig auf Papier gekritzelt oder per Messenger verschickt. Oftmals entsteht dabei Chaos, wichtige Informationen gehen unter oder verloren. Ziel der Digitalisierungs-Werkstatt „Die digitale Baumappe als Grundlage für Zusammenarbeit und Dokumentation“ hat sich zum Ziel gesetzt, alle Beteiligten (Mitarbeiter, Büros, Chefs, Kunden, Partner, …) miteinander zu vernetzen, alle wichtigen betrieblichen Informationen eines Bauprojekts in einer gemeinsamen digitalen Baumappe zu sammeln und verfügbar zu halten. Die Mappe soll revisionssicher sein und die Möglichkeit bieten, Berichte zu erzeugen.

Die BWHM GmbH als Projektträger plant mit sechs Betrieben unterschiedlicher Gewerke, die mehr als drei Mitarbeiter haben, ins Projekt zu starten. In den teilnehmenden Betrieben werden die Voraussetzungen für die Einführung einer digitalen Baumappe geschaffen. Dafür werden die Unternehmen von sechs Beratern, die sich mit Ihren unterschiedlichen Fachkompetenzen einbringen, begleitet. Für den unternehmensübergreifenden Austausch werden zudem Workshops stattfinden.

Die Ergebnisse der Digitalisierungs-Werkstatt werden anschließend in einem Leitfaden veröffentlicht werden.

Teilnehmende Betriebe:

Nach oben

Kontaktformular

Name
E-Mail*
Thema / Betreff*
Bitte wählen Sie einen Themenbereich, damit Ihre Frage direkt an den Ansprechpartner weitergeleitet werden kann
Ihre Nachricht*