Führungsleitlinien

Ein Rahmen für erfolgreiche Unternehmen

Jeder Unternehmer und jede Unternehmerin möchte Mitarbeitende, die sich mit dem Betrieb identifizieren, die Werte der Firma leben und so gemeinsam die Unternehmensziele erreichen und den Betrieb erfolgreich machen.

Doch wie kann dies erreicht werden?  

Durch eine optimale, auf das Unternehmen angepasste Führung.

Ein großer Schritt auf dem Weg zu guter Führung sind Führungsleitlinien, die das grundlegende Führungsverständnis im Unternehmen beschreiben. Sie helfen den Führungskräften Entscheidungen im Sinne des Unternehmens zu treffen. Dies führt auf der einen Seite zum Erreichen der Unternehmensziele und bietet auf der anderen Seite den Mitarbeitenden Sicherheit und Orientierung, was eine gute Zusammenarbeit stärkt.

Doch was genau sind Führungsleitlinien?

Führungsleitlinien beschreiben Werte, nach denen sich die Entscheidungen der Führungskräfte richten. Diese Werte sind ganz individuell und können von Wertschätzung über Ehrlichkeit bis hin zu Ergebnisorientierung gehen. Bei den Handwerkskammern z.B. ist die Kundenorientierung einer der höchsten Werte. So treffen die Führungskräfte jede Alltagsentscheidung vor dem Hintergrund wie die höchste Kundenzufriedenheit für die Mitgliedsbetriebe herausgeholt werden kann.

Wie können Führungsleitlinien erarbeitet werden?

  1. Gute Vorbereitung: Wozu brauchen wir ein Führungsleitbild? Wie können wir die Zielerreichung feststellen? Welche Probleme könnten bei der Umsetzung entstehen?
  2. Klärung der Unternehmensstrategie und – ziele: Wo stehen wir und was wollen wir erreichen? Wo sehen wir uns in 5 Jahren?
  3. Definition der Werte: Wer sind wir? Was zeichnet uns aus? Was ist uns im Unternehmen bei der Arbeit wichtig? Nach welchen Überzeugungen wird gehandelt? Dies ist das Fundament der Führungsleitlinien.
  4. Leitlinien entwickeln: Auf Grundlage der Ziele und vor allem der Werte wird das Führungsleitbild entwickelt. Je mehr an der Entwicklung mitarbeiten, desto passender werden die Leitlinien und desto einfacher wird die spätere Einführung im Unternehmen, da das Entwicklungsteam sich mit den Leitlinien identifiziert.
  5. Führungsleitbild verschriftlichen: Das Führungsleitbild soll natürlich für alle transparent und zugänglich sein.
  6. Leitbild leben: Die Führungskräfte sind Schlüsselpersonen im Unternehmen, die die Unternehmenswerte in allen Bereichen der Firma vorleben und an Mitarbeitende weitergeben.

Führungsleitlinien sind kurz gesagt ein Handlungsleitfaden für Führungskräfte, welche aus den Unternehmenswerten entstehen. Sie helfen Entscheidungen im Sinne des Unternehmens zu treffen, bieten den Mitarbeitenden Orientierung und sichern dadurch die gute Zusammenarbeit. Sie geben dem Unternehmen ein Profil mit dem sich Mitarbeitende identifizieren und in dem sich Bewerber wiederfinden können. Sie wirken positiv auf alle drei Personalbereiche Mitarbeiter finden, binden und führen, da sich Unternehmenserfolg in guter Zusammenarbeit zeigt.

Haben Sie Fragen? Wir stehen Ihne gerne zur Verfügung.

HWK Freiburg

Niklas Czeranski

Telefon 0761 . 21800 118

HWK Heilbronn

Carmen Bender

Telefon 07131 . 791-172

HWK Karlsruhe

Beate Karcher

Telefon 0721 . 1600-135

HWK Konstanz

Fabienne Gehrig

Telefon 07531 . 205-377

HWK Mannheim

Nina Vobis

Telefon 0621 . 18002-150

HWK Reutlingen

Holder, Laura

Telefon 07121 . 2412-132

HWK Stuttgart

Nicole Heymann

Telefon 0711 . 1657-366

HWK Ulm

Alexandra Natter

Telefon 0731 . 1425-6389
Nach oben