Web-Seminare

Inhalt

Wissensmanagement

10.09.2020 | 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Wissensmanagement dient dem Unternehmensziel „langfristiges Überleben“. Auf welches Wissen und Know-how müssen Sie also heute achten, um für den Wettbewerb von morgen richtig aufgestellt zu sein? Wo genau steckt dieses erfolgskritische Wissen in Ihrem Unternehmen? Welche Ihrer Beschäftigten besetzen wichtige Schlüsselpositionen und verfügen über bedeutendes betriebsinternes Know-how? Oder welches Wissen muss im Betrieb gehalten, weitergegeben oder aufgebaut werden, um für künftige Anforderungen gut aufgestellt zu sein? Das Web-Seminar möchte Ihnen die richtigen Fragen und Werkzeuge an die Hand geben, um relevantes Wissen zu Identifizierung gezielt weiterzugeben.

Krisenkommunikation: Die richtigen Worte für herausfordernde Zeiten

15.09.2020 | 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Die coronabedingte Ausnahme- und Krisensituation erfordert, dass Betriebe sich schnell und flexibel auf die sich stetig verändernden Bedingungen einstellen. Bei der Entschärfung und Bewältigung einer solchen Lage stellt die interne und externe Krisenkommunikation einen zentralen Faktor dar. In diesem Web-Seminar stellen wir Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen und Maßnahmen für solche Situationen vor. Sie erfahren, wie Sie auch in Zukunft eine erfolgreiche Krisenkommunikation für ihren Betrieb aufbauen können, um kritische Situationen erfolgreich zu meistern. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Demografie 2040 – Achtung die Alten kommen!?

22.09.2020 | 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Wir werden älter – aber auch unsere Gesellschaft wird insgesamt älter. Auch wenn, anders als viele Jahre prognostiziert, die Bevölkerung in Baden-Württemberg noch anwächst. Mit dem Ausscheiden der geburtenstarken Jahrgänge aus dem Arbeitsleben entsteht eine Fachkräftelücke, mit der zunehmenden Hochaltrigkeit der Gesellschaft eine Versorgungslücke. Besonders stark wird dies zunächst im ländlichen Raum zu spüren sein, aber in Folge das ganze Land betreffen. Die zunehmende Dynamik des demografischen Wandels geht einher mit schwächeren (traditionellen) Bindungen, zuallererst zur Familie, aber auch zu den Vereinen, zur Kirche, zu den Nachbarschaften, und erfordert den Aufbau neuer sozialer Netze

Was für Herausforderungen entstehen aus dieser Zukunftsperspektive? Wie können wir uns vorbereiten? Was bedeutet das für unser Leben im Alter? Wie können wir unser (zukünftiges) Zusammenleben schon jetzt gestalten?

Thaddäus Kunzmann ist seit dem 1. März 2017 Demografiebeauftragter des Landes Baden-Württemberg. Mit der Einführung dieses Amtes betont die Landesregierung die Bedeutung des Themas Demografie. Der Demografiebeauftragte ist ressortübergreifend tätig und weisungsungebunden. Über seine hauptberufliche Tätigkeit hinaus ist der ehemalige Landtagsabgeordnete und Sprecher der CDU-Landtagsfraktion in der Enquetekommission „Zukunft der Pflege“ als Stadtrat und Kreisrat, sowie Vorsitzender eines Rettungsdienstes und Mitglied des Aufsichtsrates einer Baugenossenschaft auch im Ehrenamt mit Themen befasst, die den demografischen Wandel betreffen.

Internationale Fachkräfte: Erleben Sie unsere Fachexperten im offenen Austausch

23.09.2020 | 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Um den Fachkräftemangel langfristig zu decken, wird für Betriebe neben der Rekrutierung inländischer Fachkräfte, auch die Gewinnung von Fachkräften aus dem Ausland zunehmend interessanter. Fachkräfte aus dem Ausland werden immer wichtiger, um den Fachkräftebedarf zu decken. Auch bei dieser Zielgruppe sind einige Besonderheiten in der Mitarbeitergewinnung zu beachten – speziell in Krisenzeiten. Von rechtlichen Rahmenbedingungen über aktuelle Entwicklungen in der EU bis hin zu nützlichen Services und Programmen für Ihr Unternehmen ist in unserem Kamingespräch mit den Fachexperten alles dabei. In diesem Web-Seminar können Sie sich aktiv durch Ihre Fragen einbringen oder den Experten lauschen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen!

Praktische Tipps zur Umsetzung der Ausbildung in Corona-Zeiten

29.09.2020 | 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Im September 2020 beginnt das neue Ausbildungsjahr.

Wie aber kann Ausbildung trotz Corona-Ansteckungs-Gefahr geregelt in Praxis und Theorie ablaufen? Wie können bei Bedarf aufgrund von plötzlich notwendigen Einschränkungen durch Corona Ausbildungsinhalte kreativ umgesetzt werden? Welche Möglichkeiten haben Betriebe beispielsweise trotz Abstandsregeln weiter aktiv auszubilden? Was können Azubis zum Gelingen der Ausbildung unter den besonderen Bedingungen beitragen? Wie können Betriebe Ihre Auszubildenden physisch und psychisch unterstützen?

Diese und viele weitere Fragen, versuchen wir im Web-Seminar anhand praktischer Tipps und Vorschläge zu beantworten. 

 

Firmenservice der Rentenversicherung – was Arbeitgeber wissen sollten 

07.10.2020 | 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Die Deutsche Rentenversicherung bietet mit ihrem Firmenservice eine Vielzahl von Informationen rund um die Themen gesunde Beschäftigte, Rente und Altersvorsorge sowie Sozialabgaben an. Der Firmenservice berät Arbeitgeber kostenlos bei allen Fragen rund um das Leistungsspektrum der gesetzlichen Rentenversicherung. Somit haben Sie alle Informationen aus einer Hand. 

Bei diesem Seminar erfahren Sie von der Firmenberaterin der Rentenversicherung Tina Jabs: 

• Welche kostenlosen Unterstützungsmöglichkeiten es für Arbeitgeber und Ihre Beschäftigten gibt

• Wie Sie durch Präventionsmaßnahmen die Gesundheit Ihrer Beschäftigten stärken können

• Erhalten Sie einen Überblick über die Themen Altersrente und Hinzuverdienst (Flexi-Rente) 

• Einen direkten Ansprechpartner bei Fragen an die Rentenversicherung

Selbstverständlich bleibt am Ende genug Zeit für Ihre Fragen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. 

Führungskräfteentwicklung

21.10.2020 | 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Einen guten Mitarbeiter zur Führungskraft benennen und warten bis er oder sie das Unternehmen zum Erfolg führt? So einfach funktioniert es leider nicht. Gerade Führungskräfte müssen stetig weiterentwickelt werden, um aus Ihrem Unternehmen das Beste rausholen zu können. Wir werden Ihnen die Schritte einer guten Führungskräfteentwicklung vorstellen und Ihnen praktische Tipps geben, wie Sie dies auch in Ihrem Unternehmen erfolgreich umsetzen können.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Azubimarketing

03.11.2020 | 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Ausbildung oder Studium? Und in welchem Bereich? In Deutschland können Jugendliche zwischen 326 Ausbildungsberufen und über 19.000 Studiengänge wählen. Die Möglichkeiten sind endlos. Doch welche Entscheidung ist die Beste? Und wie können Sie, als Ausbildungsbetrieb diese jungen Menschen erreichen? Gerade kleine und mittlere Unternehmen kämpfen in der heutigen Zeit auf Grund des Arbeitnehmermarktes, der kontinuierlichen Abnahme an Schulabgängern sowie des hohen Interesses an Studium und schulischer Ausbildung darum, ihre Ausbildungsplätze zu besetzen. Zudem stehen sie mit großen Industrieunternehmen oder Verwaltungen im harten Wettbewerb um die Bewerber. Mit welchen Maßnahmen und innovativen Konzepten Sie sich dem Nachwuchsmangel entgegenstellen können um zukunftsfähig zu sein, erfahren Sie in unserem Web-Seminar.

Mitarbeiterbeurteilung passgenau aufsetzen

25.11.2020 | 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Den eigenen Mitarbeitern Möglichkeiten zur Weiterentwicklung schaffen und sie zu fördern, damit sie langfristig an das Unternehmen gebunden werden, stellt eine hohe Anforderung an Vorgesetzte und Personalverantwortliche dar. Durch Mitarbeiterbeurteilungen können die aktuellen Bedarfe und Wünsche sowohl der Mitarbeiter als auch des Betriebes individuell erkannt und Maßnahmen daraus abgeleitet werden. Zusätzlich dient die Mitarbeiterbeurteilung häufig zur Erhöhung der Motivation. Hierbei befasst sich der Betrieb mit der Wahrnehmung und Bewertung der Leistung jedes einzelnen Mitarbeiters. 

Wie die Beurteilung erfolgen kann und auf welche Kriterien geachtet werden sollte, damit Sie Ihre Führungsqualität optimieren können, erfahren Sie in unserem einstündigen Web-Seminar.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Candidate Journey: Die Reise eines Bewerbers

08.12.2020 | 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Candidate Journey – gerne möchten wir Sie auf die Reise eines Bewerbers mitnehmen, der Ihr Unternehmen kennenlernt. Wo wird er auf Sie als Unternehmen aufmerksam? Wie nimmt er Sie als Arbeitgeber war? Wie können Sie den Bewerber von sich überzeugen? Lernen Sie durch die verschiedenen Reisestationen die Perspektive des Bewerbers kennen, um dadurch für sich geeignete Maßnahmen zur Rekrutierung von Fachkräften und Auszubildenden abzuleiten. Wir werden Ihnen praktische Tipps vorstellen, wie Sie dies auch in Ihrem Unternehmen erfolgreich umsetzen können.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! 

Nach oben