Die Zukunftsinitiative Handwerk 2025

Welche Herausforderungen und Veränderungen kommen auf das Handwerk zu? Wie finden und binden Betriebe Personal? Wie stellen sie ihren Betrieb langfristig strategisch auf und welche Chancen bietet die Digitalisierung?

Auf diese Fragen haben das baden-württembergische Handwerk und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg im Jahr 2017 ihren Blick gerichtet. Daraus entstand die gemeinsame Zukunftsinitiative Handwerk 2025.

Personalfragen, strategisches Denken oder die Digitalisierung begleiten das Handwerk Tag für Tag. Dazu kommen wachsende Anforderungen von Kunden, neue digitale Techniken, rechtliche Vorgaben und die Krise. Die Angebote der Zukunftsinitiative Handwerk 2025 finden daher großen Anklang.

Von der Zukunftsinitiative Handwerk 2025 können alle Handwerksbetriebe in Baden-Württemberg profitieren. Die Initiative umfasst dabei die Themenschwerpunkte Personal, Strategie und Digitalisierung.

Wir machen Handwerksbetriebe fit für die Zukunft. Mit Werkzeugen für morgen.

Die Themenfelder im Detail

Die Zukunftsinitiative Handwerk 2025 umfasst drei Schwerpunkte: Personal, Strategie und Digitalisierung. Für jeden dieser Themenblöcke gibt es verschiedene Angebote, von denen Sie als Handwerksbetrieb im Land profitieren können.

Personal

Ob im persönlichen Gespräch oder im Netz: Mit den Angeboten im Personalbereich finden Betriebsinhaber auf Fragen zum Finden, Binden und Führen von Mitarbeitern ganz konkrete Antworten.

Strategie

Die Angebote im Rahmen der Strategieoffensive unterstützen Handwerksbetriebe dabei, Zukunftsthemen, Technologie- und Marktentwicklungen für ihr Gewerk zu erkennen und ihr Geschäftsmodell danach auszurichten.

Digitalisierung

Die Angebote der Digitalisierungsoffensive reichen  von der einfachen Informations-vermittlung und Sensibilisierung für das Thema bis hin zu einer intensiven konzeptionellen und strategischen Umsetzungsbegleitung.

Neuigkeiten zur Zukunftsinitiative Handwerk 2025

Mehr als nur ein Stimmungsbild

Mitarbeiterbefragungen sind auch im Handwerk lohnende Instrumente für die Personalarbeit. Eine Mitarbeiterbefragung gibt Unternehmer einen Einblick über das aktuelle Stimmungsbild seiner Mitarbeiter. Daraus lassen sich

Weiterlesen »

Rekrutierungskanäle: Standards und Trends

Welche Rekrutierungskanäle passen zu meiner Mitarbeitersuche? Mittlerweile gibt es etliche Möglichkeiten und Maßnahmen, die zur Mitarbeitergewinnung eingesetzt werden können. Von persönlichen Netzwerken, dem klassischen Inserat bis hin zum Social Media Recruiting ist alles dabei.

Weiterlesen »

Führung neu denken

Vielleicht haben auch Sie schon mal gedacht, dass das Leben als Chef eines Handwerksunternehmens sehr viel einfacher wäre, wenn nur das Thema Mitarbeiterführung nicht wäre. Erfahren Sie, welche Erfahrungen andere Unternehmen machen und wie diese neue Führungsansätze umsetzen.

Weiterlesen »

Die Krise als Chance nutzen: Tipps zur Mitarbeiterförderung

Die Krise gibt Vorgesetzten die Chance, ihre Mitarbeitenden in einer unvorhersehbaren Ausnahmesituation kennenzulernen In unserem Video zeigen wir Ihnen ein einfaches aber hilfreiches Werkzeug – die 4-Felder-Matrix – und unsere Personalberaterinnen geben Tipps, wie Sie die Förderung von Mitarbeitenden angehen und erfolgreich umsetzen können.

Weiterlesen »

Suchterkrankung – erkennen und handeln

Die Liste potentieller Suchterkrankungen ist lang und vielschichtig. Für Arbeitgeber gilt es hierbei einiges zu beachten, denn ganz gleich um welche Form der Erkrankung es sich handelt, tabuisieren und wegsehen sind heute keine Option mehr. Die Folgen einer Suchterkrankung betreffen nicht nur den Mitarbeiter selbst, sondern das gesamte Unternehmen im Inneren und auch nach außen.

Weiterlesen »

Unsere Berater*innen und Ansprechpartner*innen helfen Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen und Fragen weiter.

Zukunftsinitiative Handwerk 2025

Stefan Schütze

Telefon: 0711 . 263709 -109

Personal

nicola_pauls_small

Nicola Pauls

Telefon 0711 . 1657 315

Strategie

martin_traeuble_small

Martin Träuble

Telefon: 0711 . 263 709 150

Digitalisierung

sebastian_rajca_small

Sebastian Rajca

Telefon: 0711 . 263 709 106

Kontaktformular

Name
E-Mail*
Thema / Betreff*
Bitte wählen Sie einen Themenbereich, damit Ihre Frage direkt an den Ansprechpartner weitergeleitet werden kann
Ihre Nachricht*
Nach oben

Kontaktformular

Name
E-Mail*
Thema / Betreff*
Bitte wählen Sie einen Themenbereich, damit Ihre Frage direkt an den Ansprechpartner weitergeleitet werden kann
Ihre Nachricht*