Kostenfreie Web-Seminare

Dienstag
26. Okt
11 Uhr

Energiereich im Privat- und Berufsleben

Wie Sie die Gefahr vor innerem Ausbrennen erkennen und sofort gegensteuern können, um sich selbst zu schützen.

Wenn dauerhaft gegen die eigenen Kräfte gehandelt wird und innere Signale unbeachtet bleiben,
dann besteht die große Gefahr, dass die Schwelle zum innerlichen Ausbrennen überschritten wird.

Nach diesem Zeitpunkt ist es ungleich schwerer wieder die innere Balance herzustellen.
Daher ist es wichtig, dass wir die physische und psychische Überlastung verstehen, Anzeichen dafür
frühzeitig erkennen und gegensteuern können. Das gilt für jeden Unternehmer (m/w/d), Führungskraft
und das gesamte Team. Es geht um ein gesundes und produktives Betriebsumfeld.

Referent: Tobias Nitzschke | Trainer & Coach | Nitzschke GmbH
Moderation: Nicola Pauls| Leiterin Personaloffensive Handwerk 2025 | Handwerkskammer Region Stuttgart

Weitere Infos

Mittwoch
10. Nov
11 Uhr

Energiereich im Privat- und Berufsleben

Das eigenen Selbst- und Zeitmanagement prägt unsere Energie. Sie erhalten wertvolle Tipps, wie Sie ihre Zeit gegen die Dinge eintauschen, die aktuell am wichtigsten für Sie sind.

Wir können nicht mehr Zeit gewinnen. Wir können jedoch genau überlegen, inwieweit wir unsere Zeit anders eintauschen – eintauschen gegen Handlungen, die uns einfach mehr nutzen und uns weiterbringen.

Die beispielhafte Aussage „Wir haben keine Zeit, um das neue Abrechnungssystem zu integrieren“ ist absolut verständlich und beschreibt häufig eine subjektive Wahrnehmung, dass andere Tätigkeiten, die meist mit dem Kunden zu tun haben, Vorrang haben. Tatsächlich tauschen viele Menschen Ihre Zeit mit den Dingen, die am dringendsten sind bzw. so erscheinen. Häufig wird dabei übersehen, dass dieses Vorgehen langfristig eher schadet als nützt. Es ist für jeden Betrieb wichtig, dass stets genau geprüft wird, wie eben auch die Dinge proaktiv umgesetzt werden, die ggf. aktuell nicht so dingend erscheinen, jedoch dauerhaft das Unternehmen und die eigene Kraft weiterbringen.

Referent: Tobias Nitzschke | Trainer & Coach | Nitzschke GmbH
Betrieb: Damian Wörner| Geschäftsführer von Wörner Gartenbau GmbH
Gesundheitsmanagerin: Cornelia Heinecke | Gesundheitsmanagerin der IKK classic
Moderation: Nicole Heymann | Beraterin für Personal- und Organisationsentwicklung | Handwerkskammer Region Stuttgart

Weitere Infos

Donnerstag
11. Nov
14 – 18 Uhr

Personal – Online Workshop

Sie sehen gute Führung als eine der wichtigsten Erfolgsfaktoren in Ihrem Betrieb an?

Sie möchten Ihr Führungsverhalten weiter entwickeln und Methoden kennenlernen, die Ihnen mehr Sicherheit im Umgang mit Ihrer Führungsposition und Ihren Mitarbeitern geben?

Sie möchten sich mit anderen Führungskräften aus dem Handwerk austauschen?

In diesem Workshop erhalten Sie wertvolles Know-How und Methoden zur Führung Ihrer Mitarbeiter. In Diskussionsrunden, interaktiven Vorträgen und praxisorientierten Übungen reflektieren wir Ihren aktuellen Führungsstil und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen verschiedene Maßnahmen, mit denen Sie selbst neue Impulse in Ihrem eigenen Führungsverhalten setzen können.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Der Workshop ist für Sie kostenlos.

Mittwoch
24. Nov
11 Uhr

Energiereich im Privat- und Berufsleben

Was Sie täglich tun können, um einfach positiv und gesund jeden Tag zu gestalten. Sie erleben kleine Kicks mit großer Wirkung.

Was kann ich tun, um positiver mit mir umzugehen? Wie kann ich mein Umfeld positiv beeinflussen? Welche Schritte kann ich sofort umsetzen, um vor allem meine mentale Gesundheit zu fördern? Das sind wichtige Leitfragen, die in vielen Fällen gar kein umfassendes Programm erfordern.

Häufig sind die kleinen Dinge, die uns leichter fallen umzusetzen, die Quellen für unseren Erfolg. Ausgewählte Übungen, Handlungen und Techniken führen auf die Schnelle für uns selber und im Team zu einem neuen Denken und Handeln.

Referent: Tobias Nitzschke | Trainer & Coach | Nitzschke GmbH
Moderation: Nicole Heymann | Beraterin für Personal- und Organisationsentwicklung | Handwerkskammer Region Stuttgart

Weitere Infos

Mittwoch
24. Nov
11 – 12 Uhr

Die Zusammenarbeit in Netzwerken wird immer wichtiger. Sowohl durch den stetig steigenden Fachkräftemangel als auch durch wirtschaftliche Faktoren ist eine Vernetzung auch über Gewerksgrenzen hinaus unerlässlich.

Netzwerke können Ihnen dabei Sicherheit aber auch Weiterentwicklung des eigenen Betriebes bieten. Welche Netzwerke es gibt und wie Sie in Kontakt kommen, zeigen wir Ihnen im Web-Seminar!

Dienstag
7. Dez
11 – 12 Uhr

Führung neu denken III

Führung neu denken – Warum agiles Arbeiten auch im Handwerk von Bedeutung ist und wie Sie agile Methoden im Alltag in Ihren Betrieb einbinden können erfahren Sie von einem externen, erfahrenen Referenten und Beratern für Personal- und Organisationsentwicklung der Handwerkskammer Baden-Württemberg.

Bringen Sie Ihre Erfahrungen und Fragen gerne mit. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Austausch mit Ihnen.

Nach oben

Kontaktformular

Name
E-Mail*
Thema / Betreff*
Bitte wählen Sie einen Themenbereich, damit Ihre Frage direkt an den Ansprechpartner weitergeleitet werden kann
Ihre Nachricht*