Wenn Konflikte im Unternehmen eskalieren: freiwillig lösungsorientiert streiten.

In manchen Situationen ist es schwierig, sich eine weitere Zusammenarbeit im Unternehmen vorzustellen, z.B. bei Streitigkeiten zwischen Führungskräften oder Mitarbeitenden, im Nachfolgeprozess oder zwischen Azubi und Meister:in. Manche Konfliktparteien können nich tmehr miteinander sprechen, ohne dass das Gespräch eskaliert und eine Trennung steht im Raum. Konflikte kosten Betriebe sehr viel Zeit und Energie – manchmal sogar Geld und Kunden. Eine Mediation kann helfen, die Energien wieder in die richtigen Bahnen zu lenken und eine Trennung im Streit zu verhindern.

Konflikte eskalieren in neun Stufen.

Konflikte entstehen oft schleichend. Manchmal ist ein kleines Missverständnis der Auslöser. Wenn das Missverständnis nicht angesprochen und aufgelöst wird, kann dadurch ein Konflikt entstehen und so stark eskalieren, bis die Situation nicht mehr von den Beteiligten alleine zu lösen ist.

9 Konfliktstufen nach Glasl

Der Konfliktforscher Friedrich Glasl hat beschrieben, dass ein Konflikt in 9 Stufen eskaliert und ab einer bestimmten Stufe ohne externe Hilfe nicht mehr lösbar ist.

Deshalb ist es wichtig, Konflikte im Unternehmen nicht zu ignorieren und frühzeitig anzusprechen, noch bevor externe Unterstützung notwendig wird.

Mediation als Chance.

Im Kern der Mediation geht es darum, den Beteiligten durch ein strukturiertes Verfahren die Möglichkeit zu geben, die Sichtweisen und Bedürfnisse der anderen Seite anzuhören und besser zu verstehen. Dadurch können Lösungen gefunden werden, auf die eine Person alleine nicht gekommen wäre.

Warum es für die Lösungsfindung helfen kann, dass man weiß, was dem anderen wichtig ist, zeigt das „Zitronenbeispiel“: Es gibt nur noch eine Zitrone und zwei Parteien brauchen jeweils eine ganze Zitrone. Eine vermeintlich faire Lösung wäre, die Zitrone einfach zu halbieren. Mit dem Wissen, dass eine Partei den Zitronensaft für eine Limonade und die andere die Schale zum Backen eines Kuchens braucht, würde die Lösung vermutlich anders aussehen. Erst wenn die Bedürfnisse der Beteiligten bekannt sind, wird eine für beide Seiten optimale Lösung möglich.

Und manchmal führen unterschiedliche Sichtweisen auf ein und dieselbe Sache zu Missverständnissen und stehen einer gemeinsamen Lösung im Weg. So kommt es bei der Ziffer 6 entscheidend auf die Blickrichtung an, ob man eine sechs oder eine neun sieht. Hier hilft die Mediation den Parteien zu erkennen, dass es kein richtig oder falsch gibt und unterstützt die Parteien dabei, die Perspektive der anderen Partei einzunehmen.

Konflikt als Chance.

Konflikte können also auch immer eine Chance für eine positive Weiterentwicklung oder Veränderung im Unternehmen sein. Durch den Perspektivwechsel werden oft Lösungen erkennbar, die zuvor nicht sichtbar waren.

Haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

HWK Freiburg

Markus Klemm

Telefon: 0761 . 21800-118

HWK Heilbronn

Carmen Bender

Telefon: 07131 . 791-172

HWK Karlsruhe

Beate Karcher

Telefon: 0721 . 1600-135

HWK Konstanz

Fabienne Gehrig

Telefon: 07531 . 205-377

HWK Mannheim

Emily Peters

Telefon: 0621 . 18002-150

HWK Reutlingen

Laura Holder

Telefon: 07121 . 2412-132

HWK Stuttgart

Sonja Engelhard

Telefon: 0711 . 1657-315

HWK Stuttgart

Nico Jakob

Telefon: 0711 . 1657-366

HWK Ulm

Alexandra Natter

Telefon: 0731 . 1425-6389

HWK Ulm

Judith Oldenkott

Telefon: 0731 . 1425-8206

HWK Ulm

Margarete Sigg

Telefon: 0731 . 1425-8103

Weitere Themen des Monats

Thema des Monats Dezember
Personal

Jahresrückblick 2022

Thema des Monats November
Personal

Wenn Konflikte im Unternehmen eskalieren: freiwillig lösungsorientiert streiten.

Thema des Monats November
Nachhaltigkeit

Gute betriebsinterne Beziehungen und Zufriedenheit durch einen fairen Umgang in Konfliktsituationen

Thema des Monats Oktober
Personal

Mitarbeiter-Austritt: Ein letzter guter Eindruck oder „Auf Wiedersehen“

Thema des Monats September
Personal

Bessere Führung durch Selbstreflexion

Thema des Monats August
Personal

Warum Agilität auch im Handwerk funktionieren kann